Zurück USA-Reise 2003 Zurück
 

Die Verler Reisegruppe bestand aus 43 Erwachsenen und 6 Schülern. Von den ursprünglich 45 Teilnehmern waren zwei leider erkrankt; die Schüler fuhren nur mit der Gruppe nach Delphos und blieben dann 3-6 Monate in der Partnerstadt. Nach der Landung in Detroit und einer angenehmen Busfahrt trafen wir abends in Delphos ein, wo die Freunde uns schon vor der Kirche St. John's erwarteten. In den folgenden Tagen gab es ein sehr interessantes Programm und viele alte Freundschaften wurden erneuert und neue geschlossen.

Hier nun weitere Seiten mit Details von der USA-Reise im August 2003:

 

Bedanken möchten wir uns besonders bei folgenden Personen und Organisationen:

  • Maryalice Davey und den anderen Damen des Organisationskomitees in Delphos

  • den Gastfamilien, die uns so freundlich aufgenommen haben

  • den vielen Firmen und Organisationen in Delphos, die uns Tür und Tor öffneten und uns interessante Einblicke gestatteten

  • Carl Erb, unserem Busfahrer von Ayr Coach Lines, der uns nicht nur sicher über 1813 Meilen (2900 km) gefahren hat, sondern auch einfach ein wunderbarer Mensch ist

  • Mario Puma des Pillitteri Weingutes, der uns einige Sonderkonditionen bei Besichtigung und Verkauf einräumte

  • Frau Gmelch von ZIK-Gruppenreisen, die immer ein offenes Ohr für uns hatte

...und schließlich möchte ich ganz persönlich meiner Frau Christine danken, ohne deren Verständnis, Hilfe und unermüdlichen Einsatz ich diese Reise nicht hätte organisieren und durchführen können.

Frithjof Meißner, im August 2003                       

 
 

Home

Partnerschaft

 
 
Zurück Zurück